28.04.2012

O*Porto

Portugal. Hinfahren, um auszuspannen und zu fotografieren. Genau das habe ich auch getan. Deswegen lasse ich nun als Reisebericht lieber meine Bilder als Worte sprechen. 
Man merkt den Bildern wohl durchaus an, dass ich a) ziemlich auf intensive Farben stehe und b) lieber Alltagsgedöns und Stillleben als Naturaufnahmen fotografiere (dafür fehlt mir einfach ein anständiges Objektiv). Nun ja, es ist, wie es ist. Kritik und Kommentare gern in die Box! (Für die Fotoleute: Da mein Kit im Arsch ist, habe ich nur das 50mm benutzt.)

Ich hoffe, sie gefallen euch. Es sind doch ganz schön viele geworden, ehem ...

So, jetzt aber los:


























Kommentare:

Anonym hat gesagt…

coole fotos. die blumenvase mit der lampe ist am besten finde ich...

Anonym hat gesagt…

richtig geile dabei!

Twittern